Hatha - Yoga

Schon seit langem gehört Hatha Yoga zu den populärsten Yogarichtungen weltweit. 

„Hatha“ lässt sich mit „kraftvoll“ oder auch „bewusst“ übersetzen. Hatha-Yoga konzentriert sich vor allem auf körperliche Übungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Entspannung (Meditation).

Hatha Yoga umfasst eine Reihe von Yoga Haltungen, die den Körper, die Muskeln und den Geist stärken und ausrichten. Eine Hatha Yogastunde ist geprägt von eher langsamen und entspannten Yoga Übungen  sowie verschiedenen Atemübungen und ist eine gute Möglichkeit für Yoga Anfänger, sich mit Yoga, seinen Wirkungen und den verschiedenen Asanas vertraut zu machen.  Du wirst schnell die Grundlagen vieler Asanas lernen, sowie die Konzentration auf den Augenblick. Je länger du übst, desto flexibler, konzentrierter und leichter werden Körper und Geist werden. Du wirst mehr Energie und Kraft auch für den Alltag haben, deine Gedanken und deine Emotionen kommen zur Ruhe. Du wirst mit der Zeit immer mehr in der Lage sein, Asanas länger und tiefer zu halten und dich in Meditation zu versenken.

Hatha Yoga umfasst eine Vielzahl von Schwierigkeitsgraden und Varianten und so wird jeder Yogalehrer die Stunden unterschiedlich gestalten und die Übungen den Kursteilnehmern anpassen.



Ruhe und Frieden
Ruhe und Frieden

Unsere Kurse:

  • Yoga für Anfänger und Wiedereinsteiger
  • Yoga für Fortgeschrittene
  • Yoga für den Rücken und Gelenke
  • Yoga für Senioren
  • Yoga für Männer
  • Yoga für Kinder
  • Yoga Reisen